Impressum

  -  

Datenschutz

Ideen brauchen Strategie

Ideen

brauchen

Strategie

Logi Soft - Spezialist für Softwareentwicklung und Datenmigration

Profil

Das IT-Unternehmen LOGI SOFT GmbH wurde im Jahr 1999 gegründet und verfügt über umfangreiche Fachkompetenz und langjährige Projekt-Erfahrung mit Software-Architektur sowie mit der Versicherungssoftware ICIS. Weitere Schwerpunkte sind Datenmigration und individuelle Softwareentwicklung.

Der Geschäftsführer Bernd Rehbein - Diplom Wirtschaftsingenieur - ist seit 1987 im Oracle-Umfeld tätig und Ihr Ansprechpartner für alle Fragestellungen rund um Software-Architektur, ICIS, Datentransformation / Datenmigration sowie individuelle Software-Lösungen.

Software-Architektur-Experten im Oracle Umfeld gesucht?
ICIS-Experten gesucht?
Datentransformations-Experten gesucht?
Software­entwicklungs­spezialisten im Oracle Umfeld gesucht?
PL/SQL-Add-On-Tools und Softwarebausteine gesucht?

Die Schwerpunkte

Die Haupttätigkeitsfelder sind

  • Software-Architektur, Modernisierung von Oracle-Forms Anwendungen
  • ICIS (Insurance Company Information System)
  • Datenmigration / Datentransformation / Datenqualität
  • Spezial-Tools zur Software-Generierung
  • individuelle Softwareerstellung

Branchen

Auf Grund der hohen Nachfrage sind wir derzeit verstärkt in der Versicherungsbranche tätig. Die intensive Projektarbeit in dieser Zielgruppe hat uns zu Spezialisten für ICIS gemacht, sowie unsere Kompetenz in der Entwicklung serviceorientierter Software gestärkt.

Selbstverständlich zählen auch bedeutende Unternehmen aus Handel, Industrie und Institutionen zu unseren Kunden.

Partner

Namhafter Partner der LOGI SOFT GmbH ist der Datenmigrations-Spezialist Dacon GmbH, sowie der Web- und Java-Spezialist StuttIT.

In Zusammenarbeit mit Dacon GmbH und StuttIT können wir auch größere Projekte übernehmen.

Kompetenzen

In den Bereichen Softwarearchitektur, ICIS, Datenmigration und Transformation sowie Software-Entwicklung verfügt LOGI SOFT über umfassende fachspezifische Kompetenzen. Hier erfahren Sie die Details:

Software-Architektur, Modernisierung von Oracle-Forms Anwendungen
  • Überführung der klassischen Client / Server-Architektur von Oracle PL/SQL – Oracle-Forms Anwendungen in eine serviceorientierte Architektur.
  • Etablieren von SOA mithilfe von BPM (Business Process Management) und Web-Services.
  • Entkopplung und Zerlegung von gewachsenen monolithischen Softwaresystemen in kleinere besser handhabbare Softwarekomponenten und Anwendungsdomänen.
  • Modernisierung von Oracle PL/SQL – Oracle Forms Anwendungen durch Herausarbeiten von technisch-funktionalen Schichten sowie fachlich-funktionalen Softwarekomponenten und Anwendungsdomänen.
ICIS (Insurance Company Information System)
  • 20 jährige Erfahrung im ICIS-Umfeld dabei sind folgende Schwerpunkte zu nennen:
  • Einführen von ICIS mit Aufbau der Infrastruktur und etablieren von Deploymentverfahren.
  • Datenmigration von „Alt-Systemen“ nach ICIS.
  • Modernisierung / Servicesierung von ICIS.
  • Weiterentwicklung von ICIS insbesondere im Vertrags- und Schadensbereich.
Datenmigration / Datentransformation / Datenqualität
  • Datenmigration / Datentransformation insbesondere bei sehr hohem Transformationsbedarf. Somit besonders geeignet bei der Datenmigration in neue Softwaresysteme. Weitere Einsatzgebiete sind Datenbereitstellungen bzw. Datenschnittstellen jeglicher Art (z.B. Datenbereitstellungen für Datawarehouse, Printsysteme, Geschäftspartner, Testsysteme).
  • Deklarativer Ansatz durch Beschreibung der Datenstrukturen und Transformationsregeln im Datentransformations-Repository.
  • Business-Objekt orientierter Ansatz. Dabei werden, im Gegensatz zum tabellenorientierten Ansatz, komplexe fachliche Einheiten (wie z.B. ein Partner, ein Vertrag) zusammenhängend in einer Transaktion transferiert.
  • Iterativer Ansatz durch frühzeitiges und häufiges Wiederholen der Zyklen: „Änderung/Erweiterung Transformationsregeln“, „Ändern/Erweitern Transformationsprogramme“, „Testlauf“, „Validierung Ergebnis“.
  • Testgetriebener Ansatz durch frühzeitiges Erstellen von Prüfregeln und Erwartungswerten sowie Erstellen von Testrastern. Die Tests sind fester Bestandteil der iterativen Vorgehensweise und werden weitestgehend automatisiert durchgeführt.
  • Generativer Ansatz. Ein hoher Prozentsatz des Programmcodes wird auf Basis der deklarativ vorgegebenen Transformationsregeln und Datenstrukturen generiert.
  • Die Dialogkomponente des Datentransformationstools ermöglicht es den Fachbereich frühzeitig bei der Definition und Dokumentation der Transformationsregeln mit einzubeziehen.
  • Hohe Performance durch generierten Programmcode.
  • Projektdurchführung auf Basis einer klar definierten Vorgehensweise, welche sich über zahlreiche Datenmigrationsprojekte entwickelt hat.
Spezial-Tools zur Software-Generierung
  • Tools zur Datenqualitätsprüfung
    Spezialisierte Tools zur Datenqualitätsprüfung. Es können Standardprüfungen, wie Datentyp-Prüfung, Wertebereich-Prüfung, Fremd-Schlüssel-Prüfung definiert werden. Zudem ist es möglich weitere frei definierbare Regeln zu definieren. Durch das vorhandene Framework ist eine effektive Protokollierung und performante Durchführung gewährleistet.
  • Tools zur (teil-)automatisierten Software-Entwicklung
    Ein erweiterbares datenbankorientiertes Repository ermöglicht es unterschiedliche Meta-Daten zu hinterlegen. Basierend auf diesen Meta-Daten werden Programmgeneratoren entwickelt, welche es ermöglichen Teile der Software automatisiert zu erstellen. Diese Softwarekomponenten können in die bestehende Software integriert werden. Einsatzgebiete sind Bereiche mit eher schematischen immer wiederkehrenden Algorithmen wie z.B. Datenmapping, Datenbeschaffung, Datenvalidierung, Berechnungsformeln, Datenzugriffsschicht.
individuelle Softwareerstellung
  • Erfahrung mit Oracle Datenbanken und Datenbankanwendungen seit 1987.
  • Unterstützung des gesamten Lebenszyklus einer datenbankorientierten Anwendung von der Analyse-/Konzeptionserstellung über die Implementierung / Inbetriebnahme bis hin zur Wartung der Software. Dies gilt für Softwaresysteme, welche mit den Entwicklungswerkzeugen Oracle Forms/Reports/Apex sowie Oracle PL/SQL erstellt werden.
  • Durchführung von projektspezifischen Coaching und Schulungsmaßnahmen im Oracle-Umfeld.
  • Durchführen von Schwachstellenanalysen bezüglich Anwendungs- und Datenbankdesigns.
  • Durchführung von Performanceanalysen und Tuningmaßnahmen, insbesondere durch Analyse und Optimierung der SQL-Statements.

...Experte für Datenmigration und Transformation

Referenzen

Einige Beispiele erfolgreicher Projekte:

Versicherungen

Konzepterstellung und Implementierungen von funktionalen Erweiterungen in ICIS. Definieren und Bewerten von Maßnahmen zur Modernisierung von ICIS, Mehr-Schicht-Architektur, Integrationsfähigkeit (SOA), Erweiterbarkeit, Zukunftsfähigkeit und Wartbarkeit.

Skills: Oracle-DB, Oracle-PL/SQL, Oracle-Developer (Forms, Reports), ICIS, SQL, Oracle-JDeveloper, Software-Architekt, SOA, Web Services

Versicherungen

Durchführen der Migration der Bestandssysteme mehrerer Versicherungen nach ICIS-Neu im Rahmen einer Fusion.

Skills: Oracle-DB, Oracle-PL/SQL, Oracle-Developer (Forms, Reports), ICIS, SQL, Oracle-JDeveloper, System-Analyst, Migrations-Spezialist, Programmierung

Süddeutsche Klassenlotterie

Neuentwicklung eines Systems zur Verwaltung der SKL.

Skills: Oracle-DB, Oracle-PL/SQL, Oracle-Designer, Oracle-Developer (Forms, Reports), Oracle JDeveloper, Java Server Pages, Corba, Java Enterprise Beans, XML, System-Analyst, Konzeptionär, Programmierung

Großhandel

Weiterentwicklung und Betreuung des Artikel-Management-Systems. Durchführen des Systems-Rollouts in Schweden, Frankreich, Dänemark, Norwegen, Finnland und Polen.

Skills: Oracle-DB, Oracle-PL/SQL, Oracle-Designer, Oracle-Developer (Forms, Reports), Inprise Jbuilder, Java Server Pages, Corba, Java Enterprise Beans, XML, System-Analyst, Konzeptionär, Programmierung

Industrie

Betreuung, Wartung und Weiterentwicklung der Kundendienst- und Lagerlogistiksysteme. Administration der Oracle-Datenbanken.

Skills: Oracle-DB, Oracle-PL/SQL, Oracle-Designer, Oracle-Developer (Forms, Reports), System-Analyst, Konzeptionär, Programmierung

Kontakt

LOGI SOFT GmbH
Bernd Rehbein - Diplom-Wirtschaftsingenieur

Floriansweg 9/3
72406 Bisingen

Kontakt aufnehmen

Ihr Schwerpunktthema

Einverständnis zur Datenspeicherung*
Bitte rechnen Sie 8 plus 9.